DE | EN
Cookies 04.06.2023

Cookie-Banner Schweiz ab dem 1. September 2023: Was Website-Betreiber beachten sollten

Mit dem Inkrafttreten des neuen Schweizer Datenschutzgesetzes am 1. September 2023 gibt es einige wichtige Änderungen in Bezug auf den Umgang mit Cookies auf Websites. Insbesondere müssen Website-Betreiber sicherstellen, dass ihre Cookie-Banner den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. In diesem Blogbeitrag werden wir beleuchten, worauf Website-Betreiber bei der Thematik Cookie-Banner ab dem 1. September 2023 achten sollten.

Cookie-Banner Änderung Nr. 1: Informationspflicht

Gemäss dem neuen Schweizer Datenschutzgesetz (revDSG) sind Website-Betreiber verpflichtet, ihre Besucher klar und transparent über den Einsatz von Cookies zu informieren. Das Cookie-Banner sollte daher präzise und verständlich sein und die Besucher darüber aufklären, welche Arten von Cookies verwendet werden, zu welchem Zweck sie eingesetzt werden und wie die Besucher ihre Zustimmung geben oder ablehnen können.

Cookie-Banner Änderung Nr. 2: Einwilligungspflicht

Eine der wichtigsten Änderungen betrifft die Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Die Einwilligung muss nun explizit sein und auf einer aktiven Handlung des Besuchers basieren, beispielsweise durch das Anklicken eines Bestätigungsfeldes. Eine vorausgewählte Zustimmung oder eine stillschweigende Einwilligung sind nicht mehr ausreichend. Das Cookie-Banner sollte deutlich machen, dass die Nutzung der Website von der Einwilligung des Besuchers abhängig ist.

Cookie-Banner Änderung Nr. 3: Unterscheidung von Cookie-Kategorien

Das Cookie-Banner sollte den Besuchern ermöglichen, ihre Einwilligung für verschiedene Arten von Cookies zu verwalten. Es ist wichtig, Cookies in unterschiedliche Kategorien zu unterteilen, beispielsweise notwendige Cookies, funktionale Cookies, Analyse-Cookies und Marketing-Cookies. Dadurch können Besucher gezielt entscheiden, welche Arten von Cookies sie zulassen möchten und welche nicht.

Cookie-Banner Änderung Nr. 4: Möglichkeit zum Widerruf der Einwilligung

Website-Betreiber müssen sicherstellen, dass Besucher ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen können. Das Cookie-Banner sollte daher eine einfache und zugängliche Möglichkeit zum Widerruf der Einwilligung bieten. Dies kann beispielsweise über einen Link oder eine Einstellungsoption in den Cookie-Einstellungen geschehen.

Cookie-Banner Änderung Nr. 5: Datenschutzerklärung aktualisieren

Mit den Änderungen im Umgang mit Cookies sollten Website-Betreiber auch ihre Datenschutzerklärung aktualisieren. Die Datenschutzerklärung sollte ausführliche Informationen über den Umgang mit Cookies enthalten, einschliesslich der Arten von Cookies, Zwecke der Verwendung, Speicherdauer und weiteren relevanten Details. Stellen Sie sicher, dass die Datenschutzerklärung leicht zugänglich ist und gut verständlich formuliert ist. Hierbei kann dir ein Datenschutz Generator Schweiz wie derjenige von Legally ok helfen. Bereits im kostenlosen Modell kannst du deine Seite innert wenigen Schritten datenschutzkonform machen. Hier geht es zur gratis Registration.

Das Fazit – Cookie Banner für das neue Schweizer Datenschutzgesetz

Ab dem 1. September 2023 müssen Website-Betreiber besonderes Augenmerk auf ihre Cookie-Banner legen, um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden. Ein klarer und transparenter Cookie-Banner, der eine explizite Einwilligung erfordert, die Unterscheidung von Cookie-Kategorien ermöglicht und einen einfachen Widerruf der Einwilligung bietet, ist essentiell. Aktualisiere auch deine Datenschutzerklärung entsprechend den neuen Bestimmungen. Indem du diese Richtlinien beachtest, kannst du sicherstellen, dass deine Website den Datenschutzanforderungen entspricht und das Vertrauen deiner Besucher stärkt.

Die einfache Lösung – Legally ok für einen datenschutzkonformen Cookie Banner und rechtssichere Datenschutztexte

Damit du als Website-Betreiber auf das neue Schweizer Datenschutzgesetz vorbereitet bist, empfiehlt sich die All-in-One Datenschutzlösung für Websites und Webshops von Legally ok. In nur 5 Minuten kannst du damit deine Website rechtssicher machen. Legally ok scannt für dich deine Website und schliesst Datenschutzlücken automatisch. Der inkludierte Cookie-Banner von Legally ok ist nach den aktuellsten Datenschutz-Standards erstellt worden. Registriere dich kostenlos und mache deine Website jetzt rechtssicher.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren

Cookies 30.11.2023

bexio Marketplace Listing für Legally ok

Cookies 21.10.2023

Gut gerüstet für das neue Schweizer Datenschutzgesetz: Das sollte Deine Website Datenschutzerklärung unbedingt enthalten.

Cookies 31.08.2023

Manueller Datenschutz vs. Automatischer Datenschutz